Presse

Immobilienpreise selbst ermitteln

Von Britta Zimmermann in  IMMOBILIEN SERVICE ZIMMERMANN

(September 2020)

Haben Sie sich schon mal gefragt, was Ihre Immobilie wert ist? Oder wie Sie den Marktwert selbst bestimmen können? Städte und Gemeinden sind verpflichtet, über die regionalen Grundstückspreise eine Kaufpreissammlung zu führen. Die hierfür gebildeten Gutachterausschüsse sorgen damit für Transparenz auf dem Immobilienmarkt. Die zu diesem Zweck erstellte Statistik weist aus, zu welchem Preis in der Vergangenheit Immobilien veräußert wurden. Am bekanntesten sind wohl die Bodenrichtwerte (Grundstückspreise je Quadratmeter) sowie die Quadratmeterpreise von Eigentumswohnungen. Des Weiteren werden sonstige für die Wertermittlung erforderliche Daten erhoben (z.B. Kapitalisierungszinssätze und Umrechnungskoeffizienten).

weiterlesen


Das Grundbuch als Informationsquelle

Von Britta Zimmermann in  IMMOBILIEN SERVICE ZIMMERMANN

(Juni 2020)

Das Grundbuch ist für jeden Immobilieneigentümer und Interessenten eine wichtige Informationsquelle und sollte bei Verkaufs- bzw. Ankaufsüberlegungen kritisch geprüft werden. Ein Blick in dieses Verzeichnis gibt u. a. Aufschluss über das Grundstück, den Eigentümer, etwaige Lasten und Beschränkungen sowie über Sicherungsrechte (z.B. Grundschulden für Banken).

weiterlesen


Aktuelle Immobilienmarktentwicklung – eine erste Einschätzung -

Von Silja Zimmermann in  IMMOBILIEN SERVICE ZIMMERMANN

(Mai 2020)

In der zweiten Märzhälfte hat der Immobilienmarkt in Hamburg eine Art Schockstarre erlebt. Vorbereitete Kaufverträge wurden verschoben und die Nachfrage über die Immobilienportale im Internet brach in erheblichem Maße ein. Ab der dritten Woche vom Shut-Down hat sich der Markt langsam wieder erholt. Nach vier Wochen war die Immobiliennachfrage, laut Auswertungen der Immobilienportale, wieder auf einem üblichen Niveau angekommen.

weiterlesen


Fallstricke im Grundstückskaufvertrag

Von Silja Zimmermann in  IMMOBILIEN SERVICE ZIMMERMANN

(März 2020)

Das deutsche Recht rund um die Immobilie ist sehr umfangreich und genauso vielseitig sind die Fehler, die bei einem Grundstücks-, Haus- und Wohnungsverkauf auftreten können.

Notare haben die Aufgabe, den Vertragswillen der Verkäufer und Käufer zu erfassen und im Kaufvertrag niederzuschreiben. Als neutrale, unbeteiligte Person achten sie auf die rechtliche Korrektheit und klären über die Reichweite des Vertrages auf. Damit ein Notar alle rechtlich relevanten Punkte richtig erfassen kann, muss er detailliert informiert werden.

weiterlesen


Immobilienvermögen geerbt?

Von Britta Zimmermann in  IMMOBILIEN SERVICE ZIMMERMANN

(Januar 2020)

Wenn der erste Schock über den Verlust eines Menschen weitgehend überstanden ist, kommen auf die Erben viele Entscheidungen zu. Irgendwann fragen sie sich, wie das hinterlassene Vermögen aufgeteilt wird. Was wird aus der Immobilie? Verkaufen? Vermieten? Selber bewohnen?  …? Wichtige Fragestellungen sind z.B.: Möchte und könnte ich selber einziehen? Kann ich mich emotional vom Elternhaus trennen? Kann ich besser mit dem Verlust abschließen, wenn ich einen Schlussstrich ziehe und mich von der Immobilie trenne?

weiterlesen


Immobilien erfolgreich verkaufen

Von Wilhelm Zimmermann in  IMMOBILIEN SERVICE ZIMMERMANN

(November 2019)

Ein Immobilienverkauf ist kein Nebenjob, der mal eben nach Feierabend organisiert werden kann. Schnell wird nicht nur das erforderliche Know-How unterschätzt, sondern auch der hohe administrative Aufwand und die aktuelle Marktkenntnis.

weiterlesen


Grundstücksverkauf: Professionelle Vorbereitung lohnt!

Von Britta Zimmermann in  IMMOBILIEN SERVICE ZIMMERMANN

(September 2019)

Bald fällt das Laub von den Bäumen und muss geharkt werden. Dann stellt sich häufig der ein oder andere Immobilieneigentümer die Frage: Will ich weiterhin ein großes Grundstück in Schuss halten? Wer sich mit dem Gedanken trägt, sein Grundstück oder einen Teil des Grundstückes als Bauland zu verkaufen, sollte ausreichend Zeit für die optimale Vorbereitung einplanen. Nur so wird im Endeffekt der optimale Verkaufserlös, der im Wesentlichen von der möglichen baulichen Ausnutzung abhängt, erzielt.

weiterlesen


Das Alter im Eigenheim bequem finanzieren: Wohnrecht und Leibrente als Option

Von Britta Zimmermann in  IMMOBILIEN SERVICE ZIMMERMANN

(Juli 2019)

Viele Immobilieneigentümer haben lange gespart, das liebgewonnene Eigenheim als Altersvorsorge abgezahlt und davon geträumt, den Ruhestand in vertrauter Umgebung zu genießen. Das Vermögen ist in der Immobilie gebunden. Doch wie sollen Traumreisen finanziert werden? Wie können plötzlich anfallende, oft in ihrer Höhe unterschätze, Pflegekosten  aus einer begrenzten Rente getragen werden?

weiterlesen


Aufgepasst beim Zusammenleben mit der Familie

Von Britta Zimmermann in  IMMOBILIEN SERVICE ZIMMERMANN

(Mai 2019)

Mit Familienangehörigen auf einem Grundstück gemeinsam zu wohnen kann durch Geben und Nehmen eine Bereicherung für alle Generationen sein. Damit ein Zusammenleben auch langfristig Freude bereitet, sind bei der Aufteilung des Immobilienbesitzes sinnvolle und konkrete Regelungen zu treffen. Was bedeutet das im Einzelnen?

weiterlesen


Den richtigen Immobilienmakler auswählen

Von Wilhelm Zimmermann in  IMMOBILIEN SERVICE ZIMMERMANN

(April 2017)

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie sich Immobilienmakler in der Qualität, der Leistung und im Service unterscheiden? Die Vergleichbarkeit fällt bei Dienstleistungen schwer und insbesondere bei Immobilienverkäufen entfällt die Möglichkeit mehrere Makler auszuprobieren. Schauen Sie vorher also genau hin, wen Sie mit Ihrem Immobilienverkauf beauftragen.

weiterlesen


Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.