Presse

Den richtigen Immobilienmakler auswählen

Von Wilhelm Zimmermann in  IMMOBILIEN SERVICE ZIMMERMANN

(April 2017)

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie sich Immobilienmakler in der Qualität, der Leistung und im Service unterscheiden? Die Vergleichbarkeit fällt bei Dienstleistungen schwer und insbesondere bei Immobilienverkäufen entfällt die Möglichkeit mehrere Makler auszuprobieren. Schauen Sie vorher also genau hin, wen Sie mit Ihrem Immobilienverkauf beauftragen.

weiterlesen


Ein Makler mit offenem Ohr und individuellen Konzepten - Interview mit Wilhelm Zimmermann

(März 2017)

Alster-Anzeiger: In den letzten Jahren ist zu beobachten, dass die Zahl an Immobilienmaklern stetig zunimmt. Seit 1989 entwickelt sich Ihr Maklerunternehmen IMMOBILIEN SERVICE ZIMMERMANN erfolgreich auf dem Immobilienmarkt im Hamburger Nord-Osten. Ihre beiden Töchter engagieren sich jetzt auch schon seit Jahren im Geschäft. Verraten Sie uns Ihr Erfolgsrezept?

weiterlesen


Sonderregelungen bei der Neuvermietung

Von Silja Zimmermann in IMMOBILIEN SERVICE ZIMMERMANN

(Februar 2017)

Bei einer Neuvermietung soll das Mietverhältnis optimal gestaltet werden. Dabei tauchen immer wieder ähnliche Fragen auf: Sollte ich lieber von vornherein befristet vermieten? Bekomme ich eine höhere Miete, wenn ich möbliert vermiete?

weiterlesen


Lohnt es sich, das Eigenheim teilweise zu vermieten?

Von Silja Zimmermann in IMMOBILIEN SERVICE ZIMMERMANN

(Januar 2017)

Wenn die Kinder aus dem Haus sind, kommt es häufig vor, dass einige Zimmer in der oberen Etage des Einfamilienhauses eigentlich mehr geputzt als genutzt werden. Da kommt dem einen oder anderen die Idee, ich könnte das Schlafzimmer in die untere Etage verlegen und oben vermieten. Dann fällt auch das manchmal schmerzhafte und anstrengende Treppensteigen weg. Von den zusätzlichen Einkünften können Reisen in die weite Welt oder Pflegeleistungen finanziert werden. Auf den ersten Blick eine sinnvolle Idee. Aber hierbei sind einige Punkte genau abzuwägen.

weiterlesen


Das Alter im Eigenheim bequem finanzieren: Wohnrecht und Leibrente als Option

Von Silja Zimmermann in IMMOBILIEN SERVICE ZIMMERMANN

(Dezember 2016)

Viele Immobilieneigentümer haben gespart, das liebgewonnene Eigenheim als Altersvorsorge abgezahlt und davon geträumt, den Ruhestand in vertrauter Umgebung zu genießen. Die eigenen Vier-Wände ermöglichen mietfreies Wohnen und eine solide finanzielle Sicherheit. Doch wie sollen unerwartete größere Reparaturen gezahlt werden? Wie können plötzlich anfallende, oft in ihrer Höhe unterschätze, Pflegekosten  aus einer begrenzten Rente getragen werden? Durch die neue Gesetzgebung ist die Kreditvergabe an Rentner extrem eingeschränkt worden, selbst wenn Sicherheiten, wie eine (fast) abgezahlte Immobilie, gegeben werden können.

weiterlesen


Änderungen im Baurecht: Ist ein Gewerbebetrieb mitten im Wohngebiet möglich?

Von Silja Zimmermann in IMMOBILIEN SERVICE ZIMMERMANN

(November 2016)

Gibt es Grund zur Sorge für Immobilieneigentümer im Alstertal und den Walddörfern, dass bald ein Gewerbetrieb im Wohngebiet genehmigt wird? Anlass dieser Diskussion ist, dass „besonders geschützte Wohngebiete“ in „reine Wohngebiete“ umgewandelt werden sollen. Wer ist davon betroffen? Was bedeutet das für die Anwohner?

weiterlesen


360°-Immobilienpräsentation

Von Joachim Weißhaupt in IMMOBILIEN SERVICE ZIMMERMANN

(Oktober 2016)

Vor 30 Jahren wurden zum Verkauf stehende Immobilien per Zeitungsinserat beworben. Weitere Informationen gab es telefonisch vom Immobilienmakler. Vor 20 Jahren schmückten in der Regel wenige auf Fotopapier entwickelte und dann aufgeklebte Fotos die Exposees. Vor 10 Jahren bekamen Interessenten bereits vor einer Besichtigung einen ersten Eindruck durch digitale Fotos. In den Internetportalen und in den mittlerweile meist per E-Mail versendeten Exposees kann eine Vielzahl von Bildern unkompliziert übermittelt werden. Wohin geht der Trend heute?

weiterlesen


Immobilienverkauf: Jetzt doppelt attraktiv

Von Silja Zimmermann in IMMOBILIEN SERVICE ZIMMERMANN

(September 2016)

Grad zurück aus dem Sommerurlaub – schon wartet der Rasen darauf gemäht zu werden und das Unkraut sprießt. Ein großer Garten und ein großes Haus können viel Freude bereiten, nehmen jedoch auch Kraft und Zeit in Anspruch. Wenn die Arbeit zur Last wird, ist es der richtige Zeitpunkt über Alternativen nachzudenken. Kann möglicherweise ein Teil des Gartens abgetrennt und verkauft werden? Ist eine Eigentums- oder Mietwohnung eine praktische Möglichkeit? Dann wird die Instandhaltung und Haus- und Gartenpflege zentral organisiert. Das schafft neuen Raum für Hobbies, Reisen, Freunde und Familie.

weiterlesen


Aufgepasst beim Zusammenleben mit der Familie

Von Silja Zimmermann in IMMOBILIEN SERVICE ZIMMERMANN

(August 2016)

Mit Familienangehörigen auf einem Grundstück gemeinsam zu wohnen kann neben einem Geben und Nehmen eine Bereicherung für alle Generationen sein. Damit ein Zusammenleben auch langfristig Freude bereitet, sind bei der Aufteilung des Immobilienbesitzes sinnvolle und konkrete Regelungen zu treffen. Was bedeutet das im Einzelnen?

 

weiterlesen


Aufgepasst beim Verkauf von Eigentumswohnungen

Von Silja Zimmermann in IMMOBILIEN SERVICE ZIMMERMANN

(Juli 2016)

Wohnungseigentümergemeinschaften und ihre Regelungen sind äußerst vielseitig. Soll eine Eigentumswohnung zum Verkauf angeboten werden, bedarf es einer durchdachten Vorgehensweise, denn potentielle Käufer bringen spezielle Fragen und Unsicherheiten mit.

weiterlesen


Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.