"Wir freuen uns auf Ihre Fragen"

Eigentum ermöglicht es, sein Zuhause dem eigenen Geschmack und den sich im Laufe des Lebens ändernden Bedürfnissen anzupassen. Wie mobil eine Immobilie sein kann, wird oft unterschätzt. Wer sein Eigentum ausgiebig nutzt und das darin enthaltene Kapital richtig ausschöpft, schafft Lebensqualität, insbesondere im Ruhestand.

Seit 1989 haben wir viele Menschen bei Entscheidungen zur Wohnsituation begleitet. So konnten wir umfangreiche Kenntnisse über die Beweggründe und Gedanken von Eigentümern über das Wohnen in der Zukunft sammeln und erleben, wie sich Entscheidungen auf die folgenden Jahre auswirkten. Diese Erfahrungen möchten wir als Anregung weitergeben, um auf den persönlichen Bedarf abgestimmte und wirtschaftlich sinnvolle Lösungswege aufzuzeigen. Wenn Sie ein individuelles Gespräch bevorzugen, können wir Ihr Anliegen gern auch außerhalb der Seminare besprechen.


Britta und Wilhelm Zimmermann


In den Informationsrunden haben Sie die Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre und unverbindlich, Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten. Die Termine finden in unseren Räumen im Frahmredder 7 in Hamburg-Poppenbüttel statt.

Für Anmeldungen und Auskünfte stehen wir Ihnen unter Telefon 600 10 60 zur Verfügung.

 

Informationsrunde "Wohnen bleiben + Rente erhalten: Leibrente macht's möglich"


 


Anzahl Teilnehmer:   maximal 10
Zeitdauer: ca. 2 Stunden
Termin: Do. 01.11.2018 um 15:30 Uhr
Di.  13.11.2018 um 15:30 Uhr
Kosten: kostenlos
Referent: Wilhelm Zimmermann
Anmeldung: unter Tel. 040 - 600 10 60

 

Ziel des Seminars

Viele Immobilieneigentümer haben gespart, das liebgewonnene Eigenheim als Altersvorsorge abgezahlt und davon geträumt, den Ruhestand in vertrauter Umgebung zu genießen. Die eigenen Vier-Wände ermöglichen mietfreies Wohnen und eine solide finanzielle Sicherheit. Doch woher kommt das Geld für Reisen? Wie sollen unerwartete größere Reparaturen gezahlt werden? Wie können plötzlich anfallende, oft in ihrer Höhe unterschätze, Pflegekosten aus einer begrenzten Rente getragen werden? Der Verkauf auf Leibrentenbasis ist eine mögliche Lösung für diese Fragen. Dieses Seminar erklärt das Prinzip der Leibrente und für wen es sich eignet.

Hauptinhalte

  • Wie kann ich mein Immobilienvermögen als Senior zu Lebzeiten optimal nutzen?
  • Für wen eignet sich der Verkauf auf Leibrentenbasis?
  • Mit welcher monatlichen Rente bzw. Einmal-Zahlung kann ich rechnen?
  • Wie werden mein lebenslanges Wohnrecht und die Rentenzahlung gesichert?
  • Welche Besonderheiten sind zu beachten?
  • Ablauf und Absicherungen Schritt für Schritt erklärt

 

Informationsrunde "Wohnen im Alter"


 


Anzahl Teilnehmer:   maximal 10
Zeitdauer: ca. 2 Stunden
Termin: Mo.  29.10.2018 um 15:30 Uhr
Di.    06.11.2018 um 15:30 Uhr
Kosten: kostenlos
Referent: Wilhelm Zimmermann
Anmeldung: unter Tel. 040 - 600 10 60

 

Ziel des Seminars

Irgendwann kommt für jeden Hauseigentümer die Überlegung: Bleibe ich in meinem Einfamilienhaus wohnen oder verkaufe ich, weil die Haus- und Gartenarbeit zu viel oder die bauseitigen Gegebenheiten zu anstrengend werden?

Wenn der Wunsch nach Veränderung entsteht, ist der Zeitpunkt richtig. Warten heißt nur, die Entscheidung hinauszuschieben und den Wechsel erst zu vollziehen, wenn er zwingend notwendig geworden ist. Wer die Entscheidung rechtzeitig trifft und umsetzt, solange er alle Entscheidungen noch unbelastet treffen kann, lebt anschließend befreiter und mit größerer Lebensqualität.

Dieses Seminar soll Hauseigentümern wirtschaftlich sinnvolle, auf den persönlichen Bedarf abgestimmte Entscheidungshilfen geben.

Hauptinhalte

  • Wann ist der richtige Zeitpunkt?
  • Vermieten oder verkaufen? Pro und Contra
  • Lohnen sich Umbauten zur Eigennutzung im Alter?
  • Welche Kriterien gibt der Markt zur Werteinschätzung vor?
  • Kauf oder Miete einer neuen, altersgerechten Immobilie?
  • Die Alternative Seniorenwohnsitz: Pro und Contra, tatsächliche Kosten
  • Der Faktor Erben: Was ist zu berücksichtigen?

 

Informationsrunde "Grundstücksteilung"


 


Anzahl Teilnehmer:   maximal 10
Zeitdauer: ca. 2 Stunden
Termin: Mi. 07.11.2018 um 18:00 Uhr
Kosten: kostenlos
Referent: Wilhelm Zimmermann
Anmeldung: unter Tel. 040 - 600 10 60

 

Ziel des Seminars

Die Nachfrage nach Baugrundstücken ist ungebrochen. Es gibt viele Grundstücke, die ihren Eigentümern aus Zeit- oder Altersgründen zu groß geworden sind. Eine Verkleinerung des Grundstückes kann das Leben erleichtern und Kapital für Investitionen oder Alterssicherung beschaffen.

Es gibt viele Möglichkeiten der Grundstücksteilung und Verwertung. Die meisten Entscheidungen sind nicht wieder rückgängig zu machen. Dieses Seminar soll Grundstückseigentümer mit allen Möglichkeiten und Risiken einer Teilung vertraut machen und ihnen Entscheidungshilfen geben, ihr Vermögen richtig zu nutzen.

Hauptinhalte

  • Teilung eines Grundstücks zur Wertsteigerung vor Verkauf
  • Teilverkauf zur Kapitalbeschaffung
  • zusätzliche Bebauung für Kinder/Erben
  • Grundsätze zur Grundstücksbewertung
  • Reale Teilung oder Teilung nach Wohnungseigentumsgesetz,Vor- und Nachteile
  • Wirtschaftliche Überlegungen

 

Informationsrunde "Was ist meine Immobilie wert?"


Immobilienbewertung


Anzahl Teilnehmer:   maximal 10
Zeitdauer: ca. 1,5 Stunden
Termin: Mi. 14.11.2018 um 18:00 Uhr
Kosten: kostenlos
Referentin: Britta Zimmermann
Anmeldung: unter Tel. 040 - 600 10 60

 

Ziel des Seminars

Wofür den Wert der eigenen Immobilie kennen?

Die Gründe sind vielfältig. Ein angedachter Verkauf, eine bewusste Kapitalplanung, eine anstehende Schenkung oder eine Erbschaft  sind häufige Anlasse. Schätzt man den Marktwert falsch ein, gehen oft einige € 10.000,-- verloren.

Dieses Seminar soll Immobilieneigentümern einen Einblick in geeignete Bewertungsverfahren für Grundstücke, Wohnhäuser und Eigentumswohnungen geben. Die Herausforderungen der marktgerechten Bewertung und was dabei zu beachten ist, werden herausgearbeitet. Die Seminarteilnehmer werden angeregt „Immobilienpreise“, unabhängig vom Anlass, zu überprüfen und Wertermittlungen gezielt kritisch zu hinterfragen.

Hauptinhalte

  • Wie hoch ist der Marktwert eines Grundstücks?
  • Wie bewertet man Einfamilien-, Doppel-, Reihenhäuser und Eigentumswohnungen?
  • Wo finde ich verlässliche Informationsquellen?
  • Wie kann ich den Wert selbst ermitteln?
  • Wann ist ein Rat vom Profi sinnvoll?

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.